Immobilie verkaufen

Was für eine Immobilie möchten Sie verkaufen?



Wohnung verkaufen: Tipps Notar

Ein Wohnungskauf ist nur mit Abschluss des Kaufvertrags vor dem Notar rechtskräftig. Ein Entwurf des Kaufvertrages ist meist zwei Wochen vor dem Beurkundungstermin zur Ansicht an Käufer und Verkäufer des Immobilienverkaufes zu überreichen.

Wohnung oder Haus ohne Makler verkaufen

Sofern Immobilieneigentümer die Wohnung ohne Makler verkaufen, müssen sie sich selbst um die Vereinbarung eines Notartermines kümmern, sobald eine Einigung über den Verkauf der Wohnung erzielt wurde. Gemäß üblichem Ablauf beim Wohnung verkaufen, wählt der Immobilienkäufer den Notar aus. Immobilieneigentümer, die ihre Immobilie privat verkaufen, müssen nun dem ausgesuchten Notar, die für die Erstellung des Kaufvertragsentwurfes erforderlichen Unterlagen übermitteln. Hier gilt im Regelfall der Grundsatz, wer den Notar auswählt, hat im Falle der Absage des Notartermins nach Erstellung des Vertragsentwurfs die Kosten hierfür zu tragen.

Checkliste für den Wohnungsverkauf erstellen

Das Erstellen einer Checkliste für das Verkaufen der Eigentumswohnung vor dem Notartermin ist ratsam. Klären Sie die wesentlichen Vertragsinhalte vor dem Hausverkauf ohne Makler beispielsweise anhand eines Ratgebers für den Immobilienverkauf. So wissen Sie was beim Verkaufen einer Eigentumswohnung alles zu beachten ist.

Haus verkaufen ohne Makler Kaufvertrag

Normalerweise werden beim Immobilienverkauf die bisher auf dem Grundstück lastenden Hypotheken oder Grundschulden gelöscht. Es besteht aber auch die Möglichkeit einer Übernahme der Darlehen des Verkäufers bei dessen Kreditinstitut unter Anrechnung auf den Kaufpreis durch den Immobilienkäufer. Vorausgesetzt wird hierbei eine Zustimmung der Bank. Durch die Fortführung der bereits eingetragenen Grundpfandrechte können Kosten für die Löschung und die Neueintragung der Sicherheiten gespart werden.

Kaufvertrag und Mängel

Nicht im Immobilienkaufvertrag fixiere Nebenabreden sind unzulässig. Beispielsweise muss auch die Übernahme von Einbaumöbeln durch den Immobilienkäufer im Notarvertrag vereinbart werden. Nicht zuletzt deshalb ist eine gründliche Besichtigung des Kaufobjektes vor dem Hausverkauf wichtig. Bei Bestandsimmobilien wird im notariellen Kaufvertrag eine spätere Sachmängelhaftung gewöhnlich ausgeschlossen. Nur für arglistig verschwiegene Mängel kann eine Haftung geltend gemacht werden.

Immobilie verkaufen Tipp: Unser Team von Schaub Grundbesitz organisiert für Eigentümer alle Aufgaben rund um den Notartermin kostenfrei. Gleich unverbindlich Kontakt aufnehmen.

Nach oben


Direktkontakt zum Geschäftsführer

Per Handy 0177 - 43 42 404

Per Termin im Büro Sakrower Landstr. 3 in 14089 Berlin

Per Email direkt oliver@remove-this.schaub-grundbesitz.de

Für Eigentümer Kostenübernahme und Leistungen

Unverbindliche Einwertungsanfrage Formular

 

Jeder Immobilienverkauf wird bei uns eigens vom Geschäftsführer überwacht und mitbetreut. Es gibt keine Akte, die er nicht kennt.

"Die persönliche Betreuung meiner Kunden hat für mich Priorität", beschreibt Oliver Schaub seine Arbeit.

Nach oben



Aktuelles und Wichtiges zum Verkauf von Immobilien:

Nach oben


Anrufservice

Sie erhalten schnell einen Rückruf zu Ihrer Anfrage!

Nach oben


Aktuelles zum Verkauf von Immobilien finden Sie auch:

Haus ohne Makler verkaufen:

+++ Tipps wie Eigentümer ihre Immobilie am Besten verkaufen finden Sie hier. +++

Welche Steuern fallen beim Immobilienverkauf an?

+++ Spekulationssteuer und andere Fallen, jetzt informieren. +++

Was alles beim Immobilienverkauf zu beachten ist:

+++ Lesen Sie hier. +++

Nach oben