Berliner Immobilien verkaufen

Was für eine Immobilie möchten Sie verkaufen?



Wohnung in Berlin von privat kaufen

Ein perfekter Zeitpunkt für Wohnungseigentümer um die eigene Wohnung zu verkaufen. Viele Menschen wollen derzeit eine Eigentumswohnung in Berlin kaufen statt mieten. Der Kauf einer Eigentumswohnung kann häufig günstiger sein als die langjährige Zahlung einer Miete für die private Wohnung.

Gerade jetzt ein perfekter Zeitpunkt

Für Käufer ist der Kauf einer eigenen Wohnung aktuell insbesondere aus zwei Gründen attraktiv. Der erste Grund ist das rasant steigende Mietniveau in Berlin, die schneller ansteigen als die Immobilienkaufpreise. Der zweite Grund ist das extrem niedrige Zinsniveau für Kredite. Im Ergebnis kostet die Tilgung eines Darlehens nicht mehr als eine Monatsmiete.

Exorbitante Preissteigerungen in Berlin

Außerdem wächst Berlin jeden Tag und erfährt einen extremen Zuzug von außen. Die Nachfrage nach Wohnungen und Häusern steigt dementsprechend stark. Dieser Trend sorgt besonders in den zentralen Bezirken innerhalb des S-Bahnrings für exorbitante Preissteigerungen sowohl bei Miet- als auch Kaufpreisen für Immobilien.

Alle Bezirke Berlins gewinnen?

Im vor kurzem noch günstigen Berlin Kreuzberg werden mittlerweile höhere Kaufpreise als im teuren Berlin Charlottenburg rund um den Kudamm aufgerufen. Eine rasante Preisentwicklung bei Eigentumswohnungen, die konstant steigt. Ausschließlich beispielsweise in Berlin Marzahn-Hellersdorf, Reinickendorf, Staaken (Spandau), Karow (Pankow), Rudow (Neukölln) sowie teilweise Bohnsdorf (Treptow-Köpenick) und Lichtenrade (Tempelhof-Schöneberg) ist es anders.

Bezugsfreie Eigentumswohnungen in Berlin Wedding, sanierte Schnäppchen Wohnung in Berlin Spandau kaufen, Haus in Berlin Adlershof oder provisionsfreie Eigentumswohnung in Berlin Mitte. Alles wird gekauft. Auch Zwangsversteigerungen in Berliner Amtsgerichten sind wegen der interessanten Immobilien stets gut besucht.

Deutschlandbezogen sind Schnäppchen in Berlin noch zu haben

Obwohl Berlins Immobilienpreise exorbitant steigen, sind sie deutschlandbezogen noch immer niedrig. Eine internationale Nachfrage nach Eigentumswohnungen in Berlin. In Richtung Stadtgrenze Berlins sinken die Immobilienkaufpreise grundsätzlich. Billig sind Altneubauten der Baujahre 1960 - 1980. Berlins Attraktivität steigt weiterhin durch bereits realisierte sowie geplante Neubauten in Berlin Adlershof oder dem Tempelhofer Feld.

Empfehlung für Wohnungseigentümer jetzt aktiv zu werden

Wer als Wohnungseigentümer also aktuell ohnehin mit dem Gedanken eines Wohnungsverkaufes spielt, der sollte jetzt aktiv werden. Die Voraussetzungen für den Wohnungsverkauf werden kaum je wieder besser sein als derzeit. Machen Sie jetzt den ersten Schritt.


Per Telefon 030 - 362 890 55

Per Fax 030 - 362 890 56

Per Post Sakrower Landstr. 4 in 14089 Berlin

Per Email contact@remove-this.immobilienverkaufen-in.de

Per Rückrufbitte Kontaktformular

Wir bieten kostenfreie Hilfe und Unterstützung beim Verkauf von Immobilien in Sachen Inseratschaltung, Immobilienbewertung, Käufersuche, Bonitätsprüfung, rechtliche Begleitung, Überprüfung des Kaufvertrages, beste Darstellung der Immobilie, Vorbereitung der Immobilie, Mieterhöhungen und vielem mehr. 



Oftmals werden bezugsfreie Eigentumswohnungen in Berlin von Käufern gekauft, die zuvor Mieter einer Wohnung waren. Endlich haben sie sich entschlossen auch Wohnungseigentümer zu werden. Beweggründe sind häufig die Altersvorsorge oder die Reduzierung der monatlichen Belastungen.

Bei dieser Käuferklientel ist es wichtig aufzuzeigen, dass in Summe der Kauf einer Wohnung oftmals günstiger ist, als die bisher gezahlte Miete. Insbesondere in der derzeitigen Niedrigzinsphase lohnt sich der Kauf einer Wohnung gerade für Mieter sehr.

Die Argumentation "Kauf vs. Miete" überzeugt mit ihrer Wirtschaftlichkeit. Auch Rentner


Für den Immobilienverkauf, den Sie selber ohne Makler durchführen, benötigen Sie vor allem Zeit und Geduld. Für die Immobilie muss ein Exposé erstellt werden, danach sind hoffentlich viele Anfragen zu beantworten, Besichtigungstermine zu organisieren und schlussendlich die Konditionen des Vertrages zu verhandeln. Das nimmt erfahrungsgemäß oft mehrere Wochen Zeit in Anspruch und erstreckt sich auf alle Tageszeiten.

Erreichbarkeit rund um die Uhr ist ein Muss

Sollten Sie nicht zu jeder Tageszeit und auch am Wochenende fast rund um die Uhr verfügbar sein, weil Sie beispielsweise berufstätig sind, ist eine Beauftragung eines Profis empfehlungswert. Auch wenn Sie in einer anderen Stadt leben, als die Verkaufsimmobilie, ist die Einschaltung von Immo-Rocket Berlin ratsam. Diese halten Checklisten zum Abhaken und auch Informationen zu Steuern für Sie aufbereitet bereit.


In diesem Artikel erhalten Eigentümer einer vermieteten Wohnung mit Verkaufsabsicht praktische Tipps, um den Wohnungsverkauf durchzuführen. Der Verkauf einer leerstehenden bezugsfreien Wohnung erzielt regelmäßig einen höheren Kaufpreis als der Verkauf einer vermieteten Wohnung.

Es gilt jedoch gemäß § 566 BGB der Grundsatz: Kauf bricht nicht Miete. Vermieter können also den Mieter nicht einfach kündigen, wenn sie die Wohnung verkaufen wollen. Wer also eine vermietete Wohnung verkaufen möchte, muss sich gründlich vorbereiten.

Übergang des Wohnungsmietvertrages: Der Immobilienkäufer einer vermieteten Wohnung


Gewusst wie ++ So verkaufen Eigentümer ihre Immobilie am besten ++


Immobilien trotz Kredit verkaufen ++ Wir sagen Ihnen wie


Diese Steuern kommen auf Immobilieneigentümer beim Wohnungsverkauf zu.