Vermietete Immobilien verkaufen

Beim geplanten Verkauf einer Immobilie, sollten unbedingt auch steuerliche Aspekte des Hauses oder der Wohnung bedacht werden. Die Steuergesetze ändern sich beständig, so dass eine aktuelle Information erforderlich ist. Die Konsultation des Steuerberaters gehört daher zum Pflichtprogramm eines verkaufenden Immobilieneigentümers.

Wann greift die Spekulationssteuer?

Entscheidend für die Höhe der Spekulationssteuer sind zwei Fragen. Wer hat die Wohnung genutzt und wie lange existiert die Eigentümerstellung? Versteuert wird in der Regel nur der Wertzuwachs, d.h. die Differenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis der Wohnung oder des Hauses. Wurde die Immobilie ursprünglich für 150.000 € gekauft und später für 200.000 € verkauft, sind folglich 50.000 € mit dem persönlichen Einkommensteuersatz zu versteuern.

Steuerfreie Gewinne nach 10 Jahren oder bei Eigennutzung der Wohnung

Somit können Eigentümer ganz einfach ihre zu zahlenden Steuern berechnen. Zu beachten sind nachfolgende Besonderheiten: Vermietete Immobilien werden von der Spekulationssteuer innerhalb der Spekulationsfrist von 10 Jahren ab Kauf der Immobilie erfasst. Der Gewinn aus einem Verkauf nach 10 Jahren ist also steuerfrei.

Auch steuerfrei können Eigentümer ihre Immobilie verkaufen, wenn sie diese selbst nutzen. Sie müssten also die zu verkaufende Wohnung im Jahr des Verkaufs und in den beiden vorangegangenen Jahren selbst bewohnt haben. Hierbei werden im Übrigen auch angebrochene Jahre angerechnet.

Ein Praxisbeispiel zur Veranschaulichung

Praxisbeispiel: Die Wohnung wird im Jahr 2013 gekauft und vermietet. 2016 kündigen Sie den Mieter wegen Eigenbedarfs und beziehen im Dezember desselben Jahres die Wohnung selbst. Ein steuerfreier Verkauf ist ab Januar 2018 möglich, da die Wohnung im Jahr des Verkaufs (2018) sowie in den vorangegangenen beiden Jahren (2017 und 2016) selbst genutzt wurde.

Steuerfreier Immobilienverkauf - kostenlos

Das Expertenteam von Immo-Rocket Berlin unterstützt Sie gerne beim steuerfreien Verkauf Ihrer Immobilie.

Gleich Kontakt aufnehmen oder direkt kostfreie Immobilienbewertung anfragen!


Vermietete Immobilie verkaufen

Was für eine Immobilie möchten Sie verkaufen?



Direktkontakt zum Geschäftsführer

Geschäftsführer Oliver Schaub, 2018

Per Handy 0177 - 43 42 404

Per Termin im Büro Sakrower Landstr. 4 in 14089 Berlin

Per Email direkt contact@immobilienverkaufen-in.de

Für Eigentümer Kostenübernahme und Leistungen

Unverbindliche Einwertungsanfrage Formular

 

Jeder Immobilienverkauf wird bei uns eigens vom Geschäftsführer überwacht und mitbetreut. Es gibt keine Akte, die er nicht kennt.

"Die persönliche Betreuung meiner Kunden hat für mich Priorität", beschreibt Oliver Schaub seine Arbeit.


Eine Entscheidung mit größter finanzieller und persönlicher Bedeutung stellt der Immobilienverkauf für den Eigentümer dar. Eine gute Planung des Immobilienverkaufes ist daher unerlässlich und zahlt sich in barer Münze aus.

Fehler gehen zu Lasten des Kaufpreises

Eigentümer sparen viele Kosten und Zeit, wenn der Verkauf der Immobilie strukturiert durchgeführt wird. Da schon kleinste Nachlässigkeiten oder Fehler zu Lasten des Kaufpreises gehen und somit den erzielbaren Gewinn minimieren, sollte stets ein Profi mit an Bord sein.

Versierte Ratgeber erzielen Höchstpreise?

Die Firma Immo-Rocket Berlin steht Eigentümern als versierter Ratgeber in allen Fragen des


Derzeit sind Käufer bereit, Höchstpreise für Immobilien in annehmbaren Lagen zu zahlen. Also gute Aussichten für Eigentümer, die einen Hausverkauf oder einen Wohnungsverkauf anstreben. Wer allerdings zu früh verkauft, muss seinen Gewinn versteuern.

Wie funktioniert "Immobilie mit Gewinn verkaufen"? Die Gewinne aus dem Verkauf von Immobilien oder Grundstücken sind regelmäßig nicht einkommensteuerpflichtig. Ausnahmen gelten jedoch für Geschäfte, mit denen auf Erträge aus kurzfristigen Wertsteigerungen spekuliert wird. Bei Immobilien beträgt die Haltefrist mindestens 10 Jahre. Diese Spekulationssteuer können Eigentümer vermeiden.

Steuern und Gewinn vor dem Verkauf der Immobilie bestimmen Wie hoch die Steuern ausfallen beim Hausverkauf, ist abhängig von der Höhe des Gewinns. Wie berechnet sich überhaupt der Gewinn? Entscheidend ist nicht die Differenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis, sondern der Wertzuwachs und der persönliche Einkommenssteuersatz.


Für Eigentumswohnungen ist die Nachfrage derzeit stark gestiegen. Der Ansatz einen höheren Kaufpreis zu erzielen, verleitet viele private Verkäufer einfach eine Anzeige ohne Makler für ihre Immobilie selbst zu schalten.

Wohnungs- und Hausverkauf: keine alltägliche Sache

Ein Wohnungs- oder Hausverkauf ist jedoch keine alltägliche Sache und man braucht Zeit und Geduld für die Abwicklung. Nebenbei können Kaufinteressenten, Mieter und Banken nicht mal eben unter einen Hut gebracht werden. Das Telefon klingelt ständig und Besichtigungstermine wollen organisiert werden. Wollen Sie Ihr



+++ Heute einlesen, morgen wissen und zum Höchstpreis verkaufen? +++


+++ Das sollten Eigentümer sich nicht entgehen lassen in 2018 +++


+++ Profiwissen für alle, jetzt einlesen und verkaufen. +++