Immobilie steuerfrei verkaufen

Was für eine Immobilie möchten Sie verkaufen?



Immobilie verkaufen: Steuer

Wenn Eigentümer ihre Immobilie vorzeitig verkaufen, schlägt die Spekulationssteuer bei einer Veräußerung mit Gewinn kräftig zu. Daher ist es wichtig, die Höhe der Spekulationssteuer bereits vor dem Verkauf zu ermitteln und die konkrete Steuerhöhe zu berechnen.

Spekulationsfrist ist zu beachten

Es greift der individuelle Einkommenssteuersatz des Verkäufers, nicht die Abgeltungssteuer. Insbesondere ist die Spekulationsfrist für Immobilien sind zu beachten, um unnötige Steuern zu sparen. Die Käufersuche ist derzeit einfacher denn je.

Tipp für verkaufswillige Eigentümer 

Verkaufen Sie Ihre Immobilie erst nach 10 Jahren und sparen Sie so Steuern. Auch andere Wege sind bei Eigennutzung der Immobilie gangbar. Im Verkaufsjahr und den zwei vorhergehenden Jahren müssen Sie oder auch Ihre Kinder die Immobilie bewohnen. Voraussetzung ist, dass Sie für diese Kinder noch Kindergeld beziehen.

Der Expertenrat

Das Expertenteam von Immo-Rocket Berlin hilft Ihnen bei der Abwicklung Ihres Wohnungsverkaufes genau zum richtigen Zeitpunkt und kennt alle Tricks und Kniffe. Möchten Sie auch den Höchstpreis für Ihre Immobilie zu erzielen? Der richtige Käufer wartet bereits auf Sie und den Experten, der diesen findet, haben wir in unserem deutschlandweiten Maklerpool bereits für Sie gefunden.

Zögern Sie nicht und nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Immobilienbewertung ganz unverbindlich.



Direktkontakt zum Geschäftsführer

Geschäftsführer Oliver Schaub, 2018

Per Handy 0177 - 43 42 404

Per Termin im Büro Sakrower Landstr. 4 in 14089 Berlin

Per Email direkt contact@immobilienverkaufen-in.de

Für Eigentümer Kostenübernahme und Leistungen

Unverbindliche Einwertungsanfrage Formular

 

Jeder Immobilienverkauf wird bei uns eigens vom Geschäftsführer überwacht und mitbetreut. Es gibt keine Akte, die er nicht kennt.

"Die persönliche Betreuung meiner Kunden hat für mich Priorität", beschreibt Oliver Schaub seine Arbeit.


Beim Immobilienverkauf kommen auf den Eigentümer als Verkäufer grundsätzlich folgende Kosten zu:

• Renovierungskosten („Aufhübschen„ der Immobilie vor Verkauf),

Vermarktungskosten (für Anzeigenschaltungen, Inserate, Verkaufsschilder, Aushänge),

• Kosten für die Wertermittlung per Gutachten (Sachverständiger),

Vorfälligkeitsentschädigung (Bank),

• Kosten für die Löschung der Grundschuld (Notar und Grundbuchamt) sowie


Die meisten Kaufinteressenten, die ein Haus in Berlin privat kaufen möchten, mieten zuvor ein Haus in Berlin. Intention ist es, sich die Miete zu sparen und in die Altersvorsorge durch den Kauf einer Immobilie in Berlin zu investieren.

Der Experte rät: Vom Expertenteam der Immo-Rocket Berlin kaufen Interessenten ein Haus in Berlin Rudow, Spandau oder auch Zehlendorf.

Kostenlos Käufer finden: Wir finden Käufer für Häuser in Berlin und Brandenburg für Immobilieneigentümer und den Immobilieneigentümer kostet dieser Service nichts. Ganz im Gegenteil werden Inseratkosten und weitere Kosten für den Immobilieneigentümer von Immo-Rocket Berlin.


Der Begriff der Spekulationssteuer meint die Besteuerung von Gewinnen aus privaten Verkäufen von Immobilien. Eine Steuer wird allerdings nur erhoben, wenn es sich um ein Wirtschaftsgut handelt.

Voraussetzung für das Anfallen der Spekulationssteuer ist zudem, dass ein Gewinn innerhalb der Spekulationsfrist erwirtschaftet wurde. Gewinne aus Immobilienverkäufen, werden in der Regel besteuert und der Höhe nach der individuellen Einkommenssteuer berechnet. Ausnahmen gelten in folgenden Fälle:

· Eigennutzung: Der Eigentümer hat die Immobilie innerhalb der letzten 3 Jahre vor dem Verkauf nur für eigene Wohnzwecke genutzt.



Kunden, die diesen Artikel gelesen haben, interessieren sich auch für:

Der typische Ablauf eines Immobilienverkaufes

+++ Heute nachlesen und morgen verkaufen. +++

Der Immobilien-Ratgeber

+++ Wissen für Eigentümer +++

Was beim Immobilienverkauf alles zu beachten ist

+++ So machen Eigentümer keine Fehler beim Verkauf ihrer Immobilie. +++