Immobilie verkaufen

Was für eine Immobilie möchten Sie verkaufen?



Was ist beim Verkauf einer Eigentumswohnung zu beachten?

Immobilieneigentümer, die ihre Eigentumswohnung verkaufen, wollen primär zwei Ziele erreichen: Den Höchstpreis für den Verkauf der Eigentumswohnung erzielen und die Wohnung möglichst schnell ohne nennenswerten Zeitverlust verkaufen. Diese Ziele sind durchaus legitim und können bei guter Vorbereitung auch beide gemeinsam erreicht werden.

Was ist beim Immobilienverkauf und der Lage der Immobilie zu beachten?

Die Lage der Eigentumswohnung spielt eine wesentliche Rolle beim Verkauf der Immobilie. Unterschieden werden gute, mittlere und schlechte Lagen. Der Verkaufspreis der Eigentumswohnung wird maßgeblich von der Lage bestimmt. Es gilt die Faustregel: Je besser die Lage der Immobilie, desto höher der Verkaufspreis der Immobilie. Die Lageeinschätzung orientiert sich an der Stadt, dem Ortsteil und der Straße der Immobilie. Relevant sind auch die Anbindung an das Straßennetz und an den öffentlichen Personenverkehr. Geprüft werden sollten hier Zeitungsanzeigen von vergleichbaren Eigentumswohnungen und auf die Angebote in den gängigen Internetportalen.

Was ist beim Immobilienverkauf und den erforderichen Unterlagen zu beachten?

Der Immobilienverkauf ist optimal vorbereitet, wenn die nachfolgenden Unterlagen aufbereitet vorliegen:

  • Fotos der Immobilie von innen und außen
  • Baubeschreibung der Eigentumswohnung oder des Hauses
  • Aufstellung von Modernisierungsmaßnahmen der Immobilie
  • Bauzeichnungen und Grundrisse der Wohnung
  • Kubatur mit der Berechnung des umbauten Raums der Eigentumswohnung
  • Aktueller Grundbuchauszug des Hauses Versicherungspolice für die Gebäudeversicherung der Immobilie
  • Teilungserklärung des Hauses
  • Energieausweis der Immobilie

 

Was ist beim Wohnungsverkauf und beim Verkaufspreis für die Eigentumswohnung zu beachten? 

Ist der Verkaufspreis der Wohnung zu niedrig bemessen, verschenken die Immobilieneigentümer Geld. Wird der Verkaufspreis der Immobilie zu hoch gewählt, dauert der Immobilienverkauf unnötig lange. Die Bestimmung des realistischen Verkaufspreises ist daher von größter Bedeutung für den Wohnungsverkauf. Wertgutachten sind teuer. Exemplarisch entstehen für ein Gutachten eines Objekts im Wert von ca.250.000 € Kosten von 1.400 bis 2.000 €.

Was ist beim Verkauf der Wohnung und dem Kaufvertrag zu beachten?

Für den Immobilienverkauf fallen Grunderwerbssteuer und die Notar- und Grundbuchkosten an. Diese trägt jedoch der Käufer. Für den Verkäufer beim Wohnungsverkauf entstehen lediglich Löschungskosten (z.B. Grundschulden, Nießbrauch, Wohnungsrechte etc.). Der Notar kümmert sich um folgende Punkte:

  • Notarielle Beurkundung des Wohnungsverkaufs
  • Veranlassung der Eintragung der Auflassung im Grundbuch
  • Anforderung der Kaufpreiszahlung beim Käufer
  • Eintragung des Eigentumsübergangs im Grundbuch, sobald der Käufer die Grunderwerbssteuer bezahlt hat

 

Verkauf der Wohnung ohne Makler? Wo liegen die Vorteile, wo die Nachteile?

Die Beauftragung eines Dritten mit dem Verkauf der Eigentumswohnung bietet Immobilieneigentümer folgende Vorteile:

  • Dienstleister erstellt das Exposé und inseriert die Wohnungsanzeige
  • Beschaffung der Unterlagen
  • Verhandlung des Kaufpreises
  • Prüfung der Bonität des Käufers
  • Vereinbarung und Durchführung der Besichtigungstermine
  • Beantwortung von Rückfragen
  • Begleitung beim Notar
  • Die Beauftragung eines Dienstleisters erspart dem Immobilieneigentümer unnötige Telefonate und lässt ihn den Verkauf einfach entspannter erleben.

 

Kostenfreier Rund-um-Service

Als Expertenteam von Immo-Rocket Berlin bieten wir Immobilieneigentümern einen kostenfreien Rund-um-Service beim Immobilienverkauf.

Gleich Kontaktanfrage stellen oder einfach kostenlose Wohnungsbewertung anfordern.


Direktkontakt zum Geschäftsführer

Geschäftsführer Oliver Schaub, 2018

Per Handy 0177 - 43 42 404

Per Termin im Büro Sakrower Landstr. 4 in 14089 Berlin

Per Email direkt contact@immobilienverkaufen-in.de

Für Eigentümer Kostenübernahme und Leistungen

Unverbindliche Einwertungsanfrage Formular

 

Jeder Immobilienverkauf wird bei uns eigens vom Geschäftsführer überwacht und mitbetreut. Es gibt keine Akte, die er nicht kennt.

"Die persönliche Betreuung meiner Kunden hat für mich Priorität", beschreibt Oliver Schaub seine Arbeit.



Um eine Wohnung richtig zu verkaufen, wurden im Folgenden die häufigsten Fehler von Eigentümern beim Immobilienverkauf zusammengestellt. Mangelnde Erfahrung kann zu folgenschweren Fehlern beim Verkauf der Eigentumswohnung führen:

Falsche Einschätzung: Ein Verkauf unter Zeitdruck beeinflusst die Höhe des Verkaufspreises stets negativ. Die meisten Eigentümer „versuchen“ die Immobilie selbst zu verkaufen. Hierbei werden regelmäßig Aufwand und Umfang unterschätzt, was weitreichende finanzielle Einbußen zur Folge haben kann. Tipp: Das Expertenteam von Immo-Rocket Berlin verkauft Ihre Wohnung so schnell...


Immobilieneigentümer können ihre Immobilien derzeit mit deutlichem Gewinn verkaufen. Funktioniert das noch länger oder steht der Wendepunkt am Immobilienmarkt unmittelbar bevor? Wann ist er beste Zeitpunkt für einen Verkauf der Immobilie gekommen und was ist beim Immobilie verkaufen privat zu beachteten? Wer zu lange wartete verpasst vielleicht den richtigen Zeitpunkt.

Immobilie verkaufen privat was ist zu beachten

Deutschlandweit sind die Kaufpreise für Häuser und Eigentumswohnungen in den letzten Jahren angestiegen. Dies trifft auf die Metropolen und Großstädten zu wie auch auf mittelgroße und kleinere Städte mit guter Infrastruktur und gehobener Lebensqualität. Hier übersteigt die Nachfrage das Angebot vielfach und die Immobilienpreise steigen an.


Beim Hausverkauf machen Immobilieneigentümer schnell die Erfahrung, dass ihr Haus lange Zeit keinen Käufer findet. Aktuell ist die Nachfrage jedoch wesentlich größer als das Angebot an Immobilien. Doch bei fehlender Professionalität kann der Hausverkauf trotzdem sehr langwierig werden. Es gibt 5 Tipps von Immobilienexperten, um einen Hausverkauf zu beschleunigen:

Tipp 1: Beauftragung eines guten Immobilienmaklers

Gute Immobilienmakler helfen Eigentümern kostenfrei beim schnellen Hausverkauf. Achten Sie darauf, dass der Immobilienmakler für Sie kostenlos bleibt. Gute